R&R CGN

DeTalks


1. September 2018 – 31. August 2020

„DeTalks – Creative and Inclusive Non-Verbal Education“ ist ein zweijähriges transnationales Projekt, das künstlerische Methoden und Sprachlernen verbindet; mit 7 Partnerorganisationen aus ganz Europa.

„DeTalks – Creative and Inclusive Non-Verbal Education“ wird koordiniert von der Folkuniversitetet Lund; Projektpartner sind SMouTh (Larissa/ Griechenland), Centro di Creazione e Cultura (Florenz/Italien), Les Têtes de l’Art (Marseille/ Frankreich), Subjective Values Foundation (Budapest/ Ungarn), Stichting ROOTS & ROUTES (Rotterdam/ Niederlande) und natürlich RRCGN.

„DeTalks – Creative and Inclusive Non-Verbal Education“ wird als strategische Partnerschaft im Jugendbereich gefördert vom EU-Programm ERASMUS+, Key Action 2.